Home

Trikeperspektive

Website Übersetzung

Wir sind Igel & Paola, Rambo & Caramba, Hippel & Dicker und erzählen Euch von unserer Weltumradlung.
Seit dem 1. April 2001 sind wir unterwegs, ein Ende der Reise oder eine (definitive) Rückkehr nach Deutschland ist nicht in Sicht…

2001 – 2009 radelten wir mit Trekkingrädern (Villiger Cabonga) durch Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika.
Seit 2011 sind wir auf Trikes (Steintrikes, zuerst Mungo, jetzt Wild One) in Europa und Asien unterwegs.

Und nun zeigen wir Euch die Welt aus der Trikeperspektive
(Trikeperspektive?! Siehe auch hier in Wikipedia)

Viel Spass beim schmökern!

Cover_rechts_186_300

Rambo, El Viajero, ISBN 978-3-7357-3800-4

4. Juli 2014: Rambo feiert seinen 10. Geburtstag!

8 Antworten zu Home

  1. Horacio Ceron schreibt:

    HOLA AMIGOS,ME ALEGRA QUE SIGAN DISFRUTANDO LA VIDA DE ESA FORMA COMO LO HACEN USTEDES,DE VERDAD QUE ME DESPIERTAN ENVIDIA DE LA BUENA, TAMBIÉN ME ALEGRA VER QUE RAMBO Y CARAMBA SIGAN JUNTO CON USTEDES EN SUS VIAJES, FELICIDADES AMIGOS…

  2. matthias schreibt:

    Liebe Igels
    Ich wünsche euch weiterhin frohes Reisen, Glück und Gesundheit.
    Es ist inspirierend euren Reisen zu folgen, und ich freue mich schon jetzt auf euer Buch, denn ihr habt ja wirklich eine spannende Geschichte zu erzählen. In einer doch sehr leistungs- und konsumorientierten Welt ist es wichtig zu sehen, dass es auch andere Lebensmodelle gibt….
    Liebe Grüsse
    Matthias

  3. Tom Wetzlmaier schreibt:

    Hallo Igels!
    Toll, Euch gesund, munter, fit und fröhlich durch Thailand radeln zu sehen. Ein bisschen neidisch bin ich schon. Wenn ich hier nicht einen guten Job hätte, würde ich wohl meine Sachen packen und gleich zu Euch kommen. Ich erimmere mich immer noch sehr gerne an unsere “gemeinsame” Zeit. Schon bald halte ich meinen dritten Vortrag und obwohl er vier Stunden dauert, bleiben die Leute bis zum Schluss aufmerksam. Ich grüsse Euch ganz herzlich und wünsche Euch weiterhin eine tolle Reise. Euer Hapimag-Radfahrer Tom.

  4. John Olesen schreibt:

    Wir begegnete uns im Kanchanaburi vor dem Jolly Frog Guesthouse. Ich hatte euch sehr gern eingeladen mir in mein haus bei der Fluss Kwai zu besuchen, aber es was leider kein zeit dafur, weil ich schon jetzt nach Manila fliegt and danach gleich nach Danemark. October komme ich wieder nach Thailand und bleibt wie immer bis zu ende martz. Solten ihr nochmals Kanchanaburi vorbeifahren, seid euch hertzlich wilkommen. Viel gluck auf dem fahrt. johnolesen@hotmail.com

  5. Harry Mueller schreibt:

    Sawadees krap = Hallo
    Meldet euch, wenn ihr in der Gegend von Rayong seid = Suedoestlich von BKK, richtung Kambotscha. Ich / Wir sind 3 km von der Laem Mae Phim beach entfernt und haben oefters Gaeste ( 2 Gaestezimmer). Wuerde mich freuen euch zu Beherbergen und unsere Storrys zu teilen. Gottes Segen auf euren Wegen
    Harry & Da
    PS
    Lets Go the Road is calling us (Y) :-)
    PPS
    Fuer alle Radfahrer/ Reisenden
    My CS site: https://www.couchsurfing.org/people/letsgo-harry/
    My WS site: http://www.Warmshowers.org Letsgoharry

  6. Hola igel paola

    Soy Jerónimo hijo de miguel barrientos del criadero la calandria colombia, de donde proviene su hijo Rambo! Me alegra mucho ver todo lo que han alcanzado en sus viajes
    Los felicito, esto me dejara con una alegría en alto en memoria de mi padre, se que los estimaba a ustedes mucho y de su paso por su criadero y casa en medellin
    Ya hoy sigo con el legado familiar y espero algún día conocerlos.
    Lastimosamente el día que ustedes estuvieron aquí me encontraba por fuera y conciencia era el día de mi cumpleaños!

    Un abrazo enorme y sigan su viaje por el mundo

  7. HOIRST Moretto schreibt:

    Hallo ihr Vier, toll von Euch zu hören bin gerade am Schluchsee in Schwarzwald und habe ein Tannenzäpfle mir. Leider bin ich mit meinem neuen Wohnmobil nicht zufrieden und werde mir wohl wieder so eine alte Karre holen wie ich sie hatte .Bin mit meinem Handbike am Kaiserstuhl unterwegs gewesen. Bin begeistert von Euren Erlebnissen und Erfahrungen. Muss mir mal Zeit nehmen Eure Geschichte in Ruhe zu Gemüte führen. Seid herzlich gegrüßt. Antwort nicht nöt, ich weiß wie es ist ein Eile Auf der Road unterwegs zu sein.
    Gruß Horst der Handbiker aus Thailand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s