Andalucía

Im November 2016 suchten wir wieder einmal eine Route durch Andalusien. Voraussetzungen: eine noch nicht gefahrene Route, und da wir so schnell noch nicht nach Marokko einreisen wollten, durfte die Route gerne entlang „grüner“ und kurviger Strässchen auf der Landkarte gehen, d.h. durch landschaftlich schöne Zonen. Und wir wurden fündig!
Wir kamen aus Castilla la Mancha über die Sierra Madrona in die Sierra de Andújar auf Strasse A 6178. In diesem Gebiet streunen noch wilde Iberische Luchse und wir sahen Unmengen Vögel, Rehe und Hirsche.

Weiter ging es durch die Welthauptstadt des Olivenöls, Jaen. Und tatsächlich fuhren wir mehrere Tage lang praktisch ausschliesslich durch Olivenhaine. Valdepeñas de Jaen und Alcalá la Real gefielen uns sehr gut und über Lucena und Rute fuhren wir an den Stausee embalse de Iznájar. Ein Highlight für uns! Die Zona Recreativa direkt am See hat ihre besten Tage schon hinter sich, der Stausee war ziemlich leer und wir hatten einen genialen Stellplatz mit malerischer und manchmal unwirklicher Aussicht auf Iznájar. Über eine Woche standen wir dort ganz alleine und hatten Sonne, badeten im See, dann wieder Wolken, Regen und irrsinnige Herbststimmungen mit allen Farbnuancen. Ein absoluter thumbs up!!

Der Herbst hielt definitiv Einzug. Weiter fuhren wir zur Laguna Fuente de Piedra wo man mit Glück im Frühjahr rosa Flamingos sehen kann.

Via Morón de la Frontera ging es weiter nach Algodonales, einem Dorf der Pueblos Blancos. Hier trifft man Gleitschirm Freaks und wir gesellten uns ein paar Tage zu ihnen. Während die Flieger auf schönes Wetter und gute Winde hofften, erkundeten wir das hübsche und sehr authentische Dorf und seine hügelige Umgebung. Im Dorf findet man Mittagsmenues für 6-8 Euro, herrliche Tapas für wenige Euros, Tante Emma Läden wo mehr geschnattert als eingekauft wird und alle immer ein Spässchen auf Lager haben. Die Türen stehen offen, die Schlüssel stecken in den Zündschlössern und die Leute haben Zeit… wie schön, dass es so etwas auch noch gibt.

Route zum vergrössern:
wp_20161130_12_35_34_pro

Advertisements

Über grenzenlos2001

Igel & Paola, Rambo & Caramba auf dem Bike, Trike und im Bus um die Welt
Dieser Beitrag wurde unter 049 Spanien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Andalucía

  1. Casa Selvanegra schreibt:

    So eine schöne Route und wunderbare Impressionen
    Besuch‘ mich doch auf meiner Seite!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s